Zustellung in 2 Werktagen bei Bestellungen an Werktagen vor 20 Uhr

SNR

SNR ist ein Single Number Rating oder einfach ein Zahlenbewertungssystem nach ISO Norm 4869. Die Ohrstöpsel werden in unabhängigen Laboratorien getestet, um den SNR-Wert der Ohrstöpsel zu bestimmen. Mithilfe des SNR-Wertes kann der Dämpfungswert verschiedener Gehörschützer verglichen werden. Zur Bestimmung des Schalldruckpegels an Ihrem Ohr ziehen Sie den SNR-Wert von dem durchschnittlich gemessenen Lärmpegel ab. Ein Beispiel:

  • In der Diskothek beträgt der Lärmpegel der Musik durchschnittlich 99 dB.
  • Sie tragen einen Alpine PartyPlug mit einem SNR-Wert von 19.
  • Dann ist die Schallbelastung an Ihrem Ohr durchschnittlich 99 – 19, also etwa 80 dB.

Je höher der SNR-Wert, desto größer die Dämpfung durch die Ohrstöpsel. Dabei ist zu berücksichtigen, dass der SNR-Wert ein undifferenzierter Durchschnittswert ist. Ein Ohrstöpsel dämpft nämlich niedrige Töne anders als hohe Töne. Um das herauszufinden, können Sie mit Hilfe der HML-Werte die jeweilige Schalldämpfung in den Frequenzbereichen vergleichen.
H: High/hohe Frequenzen zwischen 2000 und 8000 Hz
M: Medium/mittelhohe Frequenzen zwischen 1000 und 2000 Hz
L: Low/niedrige Frequenzen zwischen 63 und 1000 Hz

Für die PartyPlug Ohrstöpsel gelten folgende Werte:
H=19
M=17
L=12

Wenn wir uns die Dämpfungstabelle der PartyPlug Ohrstöpsel ansehen, ergibt sich folgendes Bild: Hier können Sie genau sehen, wie stark die Dämpfung durch die Ohrstöpsel bei welcher Frequenz ist.

Hz 63 125 250 500 1000 2000 4000 8000
dB 8,8 10,3 13,2 16,6 20,6 25,4 25,2 19,2

Der SNR-Wert ist eine europäische Norm. In den Vereinigten Staaten verwendet man das NRR (Noise Reduction Rating), das von dem American National Standards Institute (ANSI) festgelegt wird. Bei vielen unserer Produkte ist auch ein NRR-Wert angegeben. Der NRR-Wert der PartyPlug Ohrstöpsel beträgt zum Beispiel 16,5-21,5.

Top