Unterschied zwischen Ohrstöpseln und Gehörschutz Alpine
InAllgemein, Unkategorisiert

Ohrstöpsel oder Gehörschutz? Wird mit jedem Term dasselbe gemeint? Oder stecken hier noch andere Bedeutungen dahinter? Manchmal ist es doch sehr verwirrend, denn es gibt Ohrstöpsel, mit denen man Musik hört, aber auch Ohrstöpsel, mit denen man seine Ohren vor Hörschäden schützen kann. Dann gibt es auch noch Ohrschützer. Haben Sie noch einen Durchblick? Es wird Zeit, um alle Dinge auf eine Reihe zu stellen und darum erklären wir es Ihnen gerne!‘

Gehörschutz

Gehörschutz ist ein allgemeiner Term für einen physischen Schutz der Ohren gegen Lärm. * Auf diese Art kann Lärm keinen Hörschaden verursachen. Neben der Tatsache, dass man oft Ohrschützer gegen zu viel Lärm während des Ausgehens, gibt es auch die Möglichkeit, um Gehörschutz für andere Zwecke zu nutzen. Hier könnte man an Gehörschutz zum Schlafen denken, falls Sie sich an Ihrem schnarchenden Partner stören oder zum Schwimmen, sodass Sie kein Wasser in Ihre Ohren bekommen.

Arten von Gehörschutz

Gehörschutz gibt es in verschiedenen Sorten und Größen und bietet somit jeder Zielgruppe oder Aktivität eine passende Lösung.

    1. Universelle Ohrstöpsel (Silikon, Schaum etc.)
    2. Maßgefertigte Ohrstöpsel (Otoplastiken)
    3. Ohrschützer
    4. Schaumohrstöpsel

Eine kurze Erklärung per Sorte Gehörschutz können Sie hier nachlesen.

Unterschied zwischen Ohrstöpseln

Eigentlich ist es sehr einfach, denn Ohrstöpsel sind eine Form des Gehörschutzes. Ohrstöpsel gibt es in verschiedenen Sortenmaßgefertigte und universelle Ohrenstöpsel. Wenn Sie auf der Suche sind nach Ohrstöpseln, passiert es auch manchmal, dass Sie zufälligerweise auf Musikohrstöpsel stoßen. Diese Musikohrstöpsel werden, wie auch Kopfhörer, natürlich zum Musikhören benutzt und nicht für den Schutz Ihrer Ohren. Ihr Gehör verdient den besten Gehörschutz.

Recent Posts

Leave a Comment

Melden Sie sich für unseren Newsletter an