Tipps zur Vorbeugung von Hörschäden durch Feuerwerk Alpine
InAllgemein, Unkategorisiert

3, 2, 1… Frohes neues Jahr! Rund Mitternacht fliegen wieder eine Menge Raketen durch die Luft und dröhnt es uns so in den Ohren von den Böllern. Leider kann dies auch Hörschäden verursachen. Wussten Sie, dass jährlich rund 8000 Menschen bleibende Hörschäden durch Feuerwerke an Silvester erleiden?

Feuerwerkskörper lauter als ein Düsenflugzeug

Man sollte die Lautstärke eines Silvesterfeuerwerks niemals unterschätzen. Bei einem Abstand von zwei Metern erreichen Schallimpulse gezündeter Feuerwerkskörper einen Spitzenpegel von 145 bis über 160 Dezibel. Zum Vergleich: Ein Düsenflugzeug produziert einen Schall von rund 150 Dezibel. Feuerwerk sorgt somit auch trotz eines größeren Abstandes immer noch für sehr viel Lärm. Werden Sie länger als eine Minute einem Schallpegel von 100 Dezibel ausgesetzt, führt dies zu sofortigem Hörschaden. Kein Wunder, dass jährlich so viel Menschen während Silvester einen Tinnitus  oder ein Teil einen Trommelfellschaden davontragen.

Wie beugen Sie Hörschäden vor?

Wir können leider nicht dafür Sorge tragen, dass Sie am ersten Januar frisch und munter wach werden, aber dafür können wir für einen Start in das neue Jahr ohne Tinnitus sorgen. Dies ist möglich, indem Sie Ihre Ohren mit den Alpine WorkSafe Ohrstöpseln schützen. Diese Ohrstöpsel dämpfen den Knall der Feuerwerkskörper und trotzdem können Sie sich prima mit Freunden und Familienmitgliedern in Ihrem Umfeld unterhalten. Aber nicht nur Ihre Ohren, sondern auch die des Kindes sollten gut geschützt werden. Kinder können sowohl die Alpine Pluggies Kids als auch die Alpine Muffy benutzen. Bei einer Bestellung eines Alpine Muffy erhalten Sie vorübergehend eine gratis Schutzbrille dazu. Hiermit sind dann die Ohren und Augen Ihres Kindes sicher. Möchten Sie, dass Ihr Hund entspannt ins neue Jahr rutscht? Schauen Sie sich dann einmal den Gehörschutz speziell für Hunde an.

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auch in 2016 gilt: Love Your Ears!

Recent Posts

Leave a Comment

Melden Sie sich für unseren Newsletter an