Feuerwerk: Haben die Kinder und Hunde Angst und können sie nicht schlafen? Alpine
InAllgemein, Unkategorisiert

Bevor Sie es wissen, ist es soweit und stehen Sie mit einem Glas Sekt in der Hand, die Sekunden bis zum neuen Jahr zu zählen. Gemeinsam mit Freunden und Familie an die leckeren Häppchen und schon kann man das Feuerwerk am besten genießen. Die verschiedenen Farben und Muster der Raketen sind bewundernswertnur nicht alle Silvesterknaller sind angenehm. Silvester ist darum nicht für jeden spaßig. Denken Sie hierbei an die Kinder oder auch Ihre Haustiere.‘

Gehörschäden

Feuerwerk ist gefährlich und darum ist es wichtig, dass man mit Feuerwerk vorsichtig umgeht. Immer noch verletzen sich jedes Jahr dutzende Menschen an Feuerwerk – das möchte man doch nur zu gerne vermeiden. Extremes Feuerwerk mit lauten Knallen können Gehörschäden verursachen. Erst hören Sie nur ein Rauschen in Ihren Ohren, was Sie natürlich nicht auf Dauer hören möchten. Darum ist es angeraten, um zu Silvester Gehörschutz zu tragen.

Stress bei Kindern

Es ist geraten, um die Kinder nach dem Abendbrot noch einmal kurz schlafen zu lassen. Manche Kinder möchten aber nicht schlafen oder haben Schlafangst. Gerade dann ist es wichtig, um Ihre Kinder zu beruhigen und ein Buch vorzulesen. Es ist doch selbstverständlich, dass die Situation für die Kinder nur allzu spannend ist. Um speziell das Gehör Ihres Kindes zu schützen, hat Alpine Gehörschutz für Kinder im Sortiment. Ideal für den Silvesterabend.

Bei Babys sollte man die Bettzeiten einfach einhalten, so wie sie es gewohnt sind. Sollten Sie den Silvesterabend doch mit Ihrem Baby genießen wollen, schützen Sie es dann mit dem Gehörschutz für Babys.

Gehörschutz für Hunde

Die meisten Hunde sind sehr unruhig und ängstlich zur Silvesterzeit. Besonders harte Knalle können Panikattacken verursachen. Wie bei dem Menschen, können auch Hunde Gehörschäden erleiden. Darum ist es auch notwendig, um das Gehör Ihres treuen Freundes zu schützen. Dies kann mit den speziellen Ohrenschützern für Hunde.

Recent Posts

Leave a Comment

Melden Sie sich für unseren Newsletter an