Autismus und Gehörschutz Alpine
InAllgemein, Hintergrund, Unkategorisiert

Viele autistische Menschen leiden an Überempfindlichkeit vor Lärm. Wenn Sie daran leiden, wäre das Tragen von Gehörschutz eine mögliche Lösung. So kann der Gehörschutz, zum Beispiel, auf der Arbeit getragen werden oder auch, wenn man durch die stark belebte Stadt läuft. Durch die Minderung der Geräusche werden Sie auch weniger gereizt. Bei Alpine bekommen wir regelmäßig Fragen von autistischen Menschen. So kamen wir auch in Kontakt mit dem 23 jährigen Alex. Auch für ihn sind sensorische Reize aufgrund seines Autismus sehr belastend. Wir frugen ihn nach seinen Erfahrungen bezüglich Gehörschützer zur Minderung der Reize. „Ohrstöpsel sind in vielen Situationen eine Rettung.“, sagt Alex.

Schneller müde durch Lärm

“Als ich noch jung war, war ich mir da noch nicht so von bewusst, dass ich lärmempfindlich war. Ich merkte nur, dass ich in lärmbelasteten Situationen schneller müde wurde. Radio hören war, zum Beispiel, sehr intensiv, während ich dies sehr toll fand.”

Nicht mehr ohne Ohrstöpsel

“Erst, als ich anfing mit Ausgehen, habe ich die Vorteile der Ohrstöpsel eingesehen. Das erste Mal, dass ich einen Club besuchte, war die Musik so laut, dass mir schwindlig wurde. Ich verlor sogar beinahe das Bewusstsein durch all die Reize. Seitdem trage ich beim Ausgehen Ohrstöpsel und das gefällt mir auch. Es gibt mir ein gutes Gefühl, um meinen Gehörschutz immer bei mir zu haben. Ich gehe sogar wieder zurück nach Hause, wenn ich meine Ohrstöpsel vergessen habe.“

Irgendwann fing Alex auch an, Ohrstöpsel in anderen Situationen zu tragen, um all die Reize zu mindern. „Vor allem im Urlaub. Ich schlafe oft in Hostels und gehe auch ab und zu couch surfen. Dann schläft man im Haus anderer Leute. In solchen Situationen hat man leider nicht immer Einfluss darauf, ob es in dem Raum, in welchen man schläft, auch wirklich ruhig ist. Darum habe ich immer meine SleepSoft Ohrstöpsel bei mir.“

Welche Ohrstöpsel sind gut geeignet, um Reize zu mindern?

Ein oft gehörter Wunsch von Autisten ist, dass der Lärm gedämpft werden soll, während Gespräche und auch Telefone noch ausreichend hörbar sein müssen. Die Alpine PartyPlug Ohrstöpsel sind hierfür am besten geeignet. Diese sind außerdem in einer transparenten Ausführung erhältlich und fallen somit fast nicht auf. Sollten Sie doch lieber so viel Dämpfung wie möglich haben wollen, dann ist der Alpine SleepSoft die beste Wahl.

Weniger empfindlich gegenüber Lärm

Alex schließt ab mit folgendem Rat: ”Natürlich empfehle ich jedem, der geräuschempfindlich ist, um Ohrstöpsel zu tragen. Außerdem fordere ich eben diejenigen, die sich hiervon nicht bewusst sind, auf, dies auszuprobieren. Es gibt auch Autisten, die eben weniger lärmempfindlich sind. Vor allem bei denjenigen ist die Gefahr eines möglichen Hörschadens durch zu viel Lärm größer, da sie sich nicht davon bewusst sind. Darum empfehle ich auch ihnen, um ihr Gehör gut zu schützen!“

Recent Posts

Leave a Comment

Melden Sie sich für unseren Newsletter an